Vico Magistretti

Der Mailänder Vico Magistretti ist vor allem für seine klassischen Möbeldesigns & seine Architekturentwürfe bekannt. Seinen Abschluss erhielt er 1945 am Polytechnikum Mailand. Direkt danach arbeitete er für diverse bekannte Designbüros, darunter De Padova, Fritz Hansen und das Cassina Unternehmen. Dort wurde er auch für seinen ersten Designklassiker bekannt: dem Carimate Stuhl. Der Carimate Chair war ein Beispiel skandinavischen Designs: er vereinte urbane Rafinesse mit suburbaner Simplizität, indem er glatte Linien in seinem Bau hervorstechen ließ. Magistrettis Ziel ist es, seine sowohl einfachen als auch funktionalen Designs in Serie zu produzieren.
Er erhielt 1948 den Gran Premio auf der 8. Triennale und weitere Auszeichnungen in den Folgejahren. Unter anderem wurde er auch als Royal Designer for Industry von der Royal Academy of Arts nominiert und war ebenfalls Ehrenmitglied der Royal Scottish Incorporation of Architects.

Vico Magistretti

In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

1 Artikel