1. Poul Volther Corona Sessel
  2. Poul Volther Corona Sessel
  3. Poul Volther Corona Sessel
  4. Poul Volther Corona Sessel
  5. Poul Volther Corona Sessel
  6. Poul Volther Corona Sessel
  7. Poul Volther Corona Sessel
  8. Poul Volther Corona Sessel
  9. Poul Volther Corona Sessel
  10. Poul Volther Corona Sessel
  11. Poul Volther Corona Sessel
  12. Poul Volther Corona Sessel
  13. Poul Volther Corona Sessel
−50%Rabattgutschein

Hover the image to view full picture

Pan the image to view full picture

Poul Volther Corona Sessel

Verfügbarkeit: please choose an option

Regulärer Preis: 1.798 €

Rabattpreis: 899 €

 
 
 
  • Cognac/Hellbraun Cognac/Hellbraun
  • Cognac/Hellbraun Cognac/Hellbraun
  • Crème Crème
  • Dunkelbraun Dunkelbraun
  • Rot Rot
  • Schwarz Schwarz
  • Weiß Weiß
 
Bis zu
70% reduziert

Beschreibung

  • Innovatives Design von 1961
  • Skulpturale Form
  • Exklusive Verarbeitung

Poul Volther Corona Sessel

Der skulpturale Corona-Stuhl von Poul Volther ist eine einzigartige Konstruktion aus ovalen Kissen, die dem Körper maximale Entspannung in verschiedenen Positionen erlaubt. Die 1961er Design wurde von den innovativen Zeitraffer-Photographien einer Sonnenwende inspiriert. Charakteristisch für Volthers Designs ist sein sparsamer Umgang mit Materialien, der in den schwierigen Verhältnissen während der Nachkriegszeit begründet ist und sich in den großen Zwischenräumen der Designs zeigt. Dieses ästhetische Möbelstück verbindet Komfort und Originalität und ist eine ideale Ergänzung in jeder modernen Privat- oder Büroumgebung.

JustDesign.shop produziert den beeindruckenden Corona Stuhl mit handgefertigten Kissen in Kaschmir, Klassik-Leder oder Premiumleder in einer Auswahl an Farben. Die stabile Standkonstruktion ist aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Der Poul Volther Corona Ottomane ist separat erhältlich. Gleichzeitig bietet JustDesign.shop die beiden Möbelstücke auch als Set an.

Zusatzinformation

Artikelnummer 5032-CHA
Höhe 95.5 cm
Breite 89 cm
Tiefe 87 cm
Sitzhöhe 38 cm

About the Designer

Poul Volther

Poul Volther
Poul Volther kommt aus einer Architektenschule, die ihre Inspiration aus der Kunst- und Handwerksbewegung bezieht. Dadurch ist ihm der Herstellungsprozess genauso wichtig wie das Endprodukt. Volthers Fokus lag in der Funktionalität der von ihm geschaffenen Designikonen, Ästhetik war für ihn zweitrangig. Er verbrachte einen Großteil seines Lebens als Ausbilder an der Dänischen Schule für Kunst und Handwerk, die er als Meistertischler abschloss.
Er war in der Lage, die Schwerpunkte von Handwerksqualität an viele Generationen von dänischen Designern weiterzugeben. Sein größter Erfolg war der Corona Sessel, der 2002 in Kopenhagen den europäischen Staatschefen beim Europa Gipfel als Sitzgelegenheit diente. Die vier einzelnen Rückenpolsterungen schmiegen sich der Form des Körpers an und kreieren so ein bequemes Sitzgefühl. Ursprünglich 1964 von Erik Joergensen entworfen, war der Corona Sessel bereits in den 60er Jahren ein beliebtes Sitzmöbel und war daraufhin in einer Reihe von Film- & Fernsehproduktion zu begutachten.