1. Poul Henningsen PH 2/1 Hängeleuchte
  2. Poul Henningsen PH 2/1 Hängeleuchte
  3. Poul Henningsen PH 2/1 Hängeleuchte
  4. Poul Henningsen PH 2/1 Hängeleuchte
  5. Poul Henningsen PH 2/1 Hängeleuchte
  6. Poul Henningsen PH 2/1 Hängeleuchte
−50%Rabattgutschein

Hover the image to view full picture

Pan the image to view full picture

Poul Henningsen PH 2/1 Hängeleuchte

Verfügbarkeit: please choose an option

Regulärer Preis: 338 €

Rabattpreis: 169 €

 
  • Chrom Chrom
  • Gold Gold
  • Schwarz Schwarz
 
Bis zu
70% reduziert

Beschreibung

  • klassisches Design aus dem Jahre 1925
  • symmetrische Lichtstreuung
  • einzigartiger Lampenschirm
  • exklusive Verarbeitung

Poul Henningsen PH 2/1 Hängeleuchte

Die klassische PH 2/1 Pendelleuchte ist das Resultat von Poul Henningsens umfassender Forschungsarbeit über Beleuchtungen. Zentrales Element dieses kunstvollen Designs ist der reflektierende, dreischichtige Lampenschirm, der für eine symmetrische, sanfte Strahlung ohne jeglichen Blendeffekt sorgt. Besonders die Halterung macht sie zu einer ästhetischen und vielseitigen Wohndeko. Die PH 2/1 ist Teil der Leuchtenserie mit drei Lampenschirmen, die zwischen 1925 und 1926 für die Ausstellungshalle „Forum“ in Dänemark entworfen wurde.

JustDesign.shop reproduziert die beliebte Hängeleuchte mit einem Lampenschirm aus mundgeblasenem Glas und einer Lampenbasis aus Chrom in zahlreichen Farben. Wir bieten dieses Design noch in weiteren Größen an.

Glühbirnenhinweis: Glühbirne nicht im Kauf enthalten.

Zusatzinformation

Artikelnummer 234-MET
Durchmesser 20 cm
Glühbirnen E14

About the Designer

Poul Henningsen

Poul Henningsen

Poul Henningsen (* 9. September 1894 in Ordrup, Dänemark; † 31. Januar 1967 in Hillerød, ebenda) war ein dänischer Designer, Autor, Architekt und Kritiker und eine der maßgebenden Personen des kulturellen Designs seiner Zeit. Poul Henningsen wurde 1894 geboren und wuchs in einer gutbürgerlichen Familie in Dänemark auf. Berühmt für sein innovatives Lichtdesign wurde Henningsen zwischen den beiden Weltkriegen auch zu eine der führenden Persönlichkeiten im Kulturleben Dänemarks.
Inspiriert von Natur und Form war Henningsens Designstil einzigartig und provokativ. Er glaubt nicht an das banale und offensichtliche - "Politische Kunst ist schlecht - gute Kunst ist politisch". Weltweit gefeiert, bleiben Poul Henningsens Arbeiten in einigen Sammlungen für bemerkenswerte Designs des 20. Jahrhunderts erhalten. Darunter die des Metropolitan Museums in New York City. Er wuchs in einem toleranten und modernen Elternhaus auf, das oft von berühmten Schriftstellern besucht wurde. Mit 18 Jahren begann der Designer sein Architekturstudium. Als er dieses nach 6 Jahren abbrach, versuchte er sich als Erfinder und Maler. Als Architekt war er ein eifriger Verfechter des Funktionalismus. Poul Hennigsen zeichnete 1925 die nach ihm benannte, äußerst beliebte Leuchte „PH“.