Florence K. Sofa (2-Sitzer)

Verfügbarkeit: please choose an option

Regulärer Preis: 2.998 €

Rabattpreis: 1.499 €

 
 
 
  • Cognac/Hellbraun Cognac/Hellbraun
  • Cognac/Hellbraun Cognac/Hellbraun
  • Crème Crème
  • Dunkelbraun Dunkelbraun
  • Rot Rot
  • Schwarz Schwarz
  • Weiß Weiß
 
Bis zu
70% reduziert

Beschreibung

  • Modernistisches Design von 1954
  • Geschmeidig und bequem
  • Hochwertige Materialien

Florence K. Sofa (2-Sitzer)

Das starke, würfelförmige Design des 2-Sitzer-Sofas von Florence K. ist eine elegante Ergänzung zu jedem modernen Raum. Es ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und bietet durch seine großen Kissen exzellenten Komfort. Die 1954er Designikone sorgte bereits in der populären BBC-Serie “The Apprentice” für einen eleganten Flair. Sein rechteckiges, aber geschmeidiges Profil bietet eine funktionale und stilvolle Ergänzung zu jedem Interieur.

JustDesign.shop produziert dieses exklusive Design in hochwertigem Klassik Leder oder Premium Leder in einer Auswahl an Farben. Die Beine sind aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Zusatzinformation

Artikelnummer 1260
Höhe 80 cm
Breite 155 cm
Tiefe 82 cm
Sitzhöhe 42 cm

About the Designer

Florence K.

Florence K.

Berühmt für ihre Architektur und modernes Möbeldesign, erreichte Florence Knoll großen kommerziellen Erfolg mit ihrem minimalistischen und funktionalen Stil. Geboren in Saginaw, Michigan, im Jahre 1917, absolvierte Knoll die Kingswood School und studierte an der Cranbrook Academy of Art. Im Jahr 1941, arbeitete die amerikanische Designerin mit vielen Pionieren des modernen Bauhausstils zusammen und wurde dadurch stark beeinflusst.
Florence Knoll hatte den Ansatz, dass Architekten ihr Designtalent auf ganz natürliche Art an den Möbeln anwenden sollten, eine Ideologie, die offensichtlich in ihren Werken zu tragen kommt. Knolls amerikanische Interpretation des Minimalismus schaffte Möbel, die Designikonen des 20. Jahrhunderts geworden sind.
Das Innere des CBS Building in New York City ist eines ihrer berühmtesten Projekte, weitere Knoll Möbel wurden bei zahlreichen Gelegenheiten im MoMA ausgestellt. Im Jahr 2002 wurde die amerikanische Designerin mit dem renommierten National Medal of Arts ausgezeichnet, eine Anerkennung für eine der bedeutendsten Designer ihrer Generation.